Header image

16. Juni 2020 - 18. 00 Uhr - Videomeeting der Grünen Jugend Dithmarschen - Thema: "Küste gegen Plastik" (vorbei)

Am 8. Juni war der #Weltozeantag und das #Wattenmeer ist ein besonderer Schatz direkt vor unserer Haustür.

Dass dieser noch lange erhalten bleibt, ist uns ein großes Anliegen. Doch nicht nur der Anstieg des Meeresspiegels durch die #Klimakrise, auch die Verschmutzung durch Plastik- und anderen Müll macht dem #NationalparkWattenmeer schwer zu schaffen. Daher haben wir uns überlegt, uns das nächste Mal mit "Küste gegen Plastik" auszutauschen. Eine Referentin wird uns zunächst einen Input geben, über den wir im Anschluss reden und Fragen stellen können.

Am Dienstag, den 16. Juni 2020 um 18:00 Uhr laden wir Euch dazu zu unserem Zoom Meeting ein. Wir freuen uns auf euch. Bis dahin!

# tagdermeere#tagdesmeeres#nordsee#kuestegegenplastik#dithmarschen#gjdithmarschen#gruenejugend

Meeting-ID: 965 8160 2681 / Passwort: 652309

17. Februar 2019 Aktion "plastic run" leider erfolgreich

Grüne Jugend sammelt Plastikmüll im Meldorfer Hafen

Unter dem Titel "plastic run" haben Mitglieder der Grünen Jugend, verstärkt durch Aktivist*innen der Heider Grünen, am 17. Februar 2019 Müll gesammelt. Sammelschwerpunkt war das Gebiet um den Mielespeicher, der von Surfern und Wohnmobilisten intensiv angenommen wird. Während einer zweistündigen Sammelaktion konnten 15 große Müllbehälter randvoll befüllt werden.

Dazu wurden etliche Plastikkanister, Planen, Tauwerk und sogar eine volle Babywindel zusammengetragen. Die Art des gesammelten Mülls und die Lokalisierung der Fundstellen machen deutlich, dass dieser Abfall ausschließlich von Tourist*innen stammen kann, die den Speicherkoog und insbesondere den Mielespeicher für ihre Freizeitaktivitäten nutzen.

Von der Gewinnung naturschutzinteressierter Tourist*innen, die in den Broschüren des Kommunalunternehmens Tourismusförderung Speicherkoog als Zielgruppe beschrieben wird, ist dieses hoch sensible Gebiet auf jeden Fall noch meilenweit entfernt und es ist anzunehmen, dass beim weiteren Ausbau des Speicherkooges die bereits jetzt bedrohliche Lage für eine intakte Natur sich noch einmal dramatisch verschlechtern wird

Fotos: Linda Herrmann, Nils-Ole Nommensen

Nach oben

PLASTIKFASTEN

Nach oben

24. Oktober 2018 EU-Parlament stimmt für die Reduzierung von Plastikmüll

Das EU-Parlament hat am 24. Oktober 2018 für eine Reduzierung von Plastikmüll gestimmt.

Einige wenige deutsche Abgeordnete haben es leider immer noch nicht begriffen:

CDU: Werner Langen (Oberfell, Rheinland-Pfalz)
CDU: Joachim Zeller (Berlin)
CSU: Albert Deß (Röckersbühl, Oberpfalz, Bayern)
AfD: Jörg Meuthen (Karlsruhe, Baden-Württemberg)
Liberal-Konservative Reformer (LKR): Hans-Olaf Henkel (Berlin)
Liberal-Konservative Reformer (LKR): Bernd Kölmel (Ötigheim, Baden-Württemberg)
Liberal-Konservative Reformer (LKR): Ulrike Trebesius (Horst, Schleswig-Holstein)
Die Blauen (B): Marcus Pretzel (Bielefeld, NRW)

Wir wünschen den 8 weiterhin guten Appetit! ;-)

NOCH
BIS ZUR KOMMUNALWAHL IN SH